FÜR LANGFRISTIGE UND EMPATHISCHE KUNDENBEZIEHUNGEN


Ob Kommunikation, Vertrieb oder Kundenkontakt – ein großer Teil davon spielt sich heutzutage in der digitalen Welt ab. Das macht unseren Alltag einfacher, birgt jedoch auch die Gefahr, dass irgendwo in der E-Mail-Flut die Menschlichkeit verloren geht. So wird es immer schwieriger, Kunden langfristig für sich zu gewinnen. Wer unpersönlich ist, ist auch schnell austauschbar.

Wir glauben, dass Zwischenmenschlichkeit und Empathie unverzichtbar sind, um sinnvolle und erfolgreiche Kundenbeziehungen aufzubauen. Das soziale Miteinander schafft langfristige Bindungen, die dem digitalen Rauschen standhalten – und bringt die Freude zurück in die Arbeitswelt. Dazu gehört auch, sich fair zu verhalten und seinen Kunden einen echten Nutzen zu bieten.

Tante Emma 4.0 steht dafür, die menschlichen Werte, die früher im Tante-Emma-Laden noch gelebt wurden, wieder zurückzubringen. Tante Emma wusste ganz genau, wer ihre Kunden sind und wie sie ihnen zur Seite stehen kann. In ihrem Laden kauften die Leute das, was sie wirklich brauchten, aufgeschwätzt wurde ihnen nichts. Sollte man also auf neue Technologien verzichten? Ganz im Gegenteil: Nur, wer die richtigen digitalen Helfer hat, kann sich heute die Zeit nehmen, um persönlich auf seine Kunden einzugehen – auch wenn dieser vielleicht 1000 Kilometer entfernt sitzt.

ÜBER UNS


Wir haben Tante Emma 4.0 gegründet, weil wir glauben, dass der Mensch immer an erster Stelle stehen muss. In Zeiten der Digitalisierung gerät es leicht in Vergessenheit, dass am anderen Ende der Leitung immer auch eine Person mit individuellen Bedürfnissen und einem einzigartigen Charakter sitzt. Statt mit Menschen kommuniziert man mit E-Mail-Adressen. Das wollen wir ändern.

Wir glauben, dass menschliche Werte und digitale Methoden kein Widerspruch sind. Mit unseren Workshops, Seminaren und Vorträgen zeigen wir Ihnen, wie Sie mit modernen Technologien empathisch die Bedürfnisse Ihrer Kunden kennenlernen und ansprechen können. Als Experten aus den Bereichen Vertrieb, CRM und Kommunikation wissen wir, worauf es dabei ankommt. Wir geben Impulse, um Ihnen zu helfen, den richtigen Kurs einzuschlagen, und begleiten Sie auf Ihrem Weg zu einem empathischen, nutzenorientierten und modernen Kundenmanagement.

DAS TEAM VON TANTE EMMA 4.0


Geballte Kompetenz aus den Bereichen Kommunikation, Kundenmanagement und Beratung

MICHAEL REISCHER


Visionär

THOMAS LEWANDOWSKI


Prozessor

DETLEV ARTELT


Kommunikator

RALF KORB


Netzwerker

UNSER NEWSLETTER

* Pflichtfeld

Kundengespräche richtig vorbereiten

Der Kundentermin verläuft erfolgreicher, wenn im Haus schon Vorarbeit geleistet wurde – Nur fehlt dazu oft die Zeit. Hier helfen empathische CRM-Lösungen. Man wirft einen Blick in das E-Mail-Postfach, aber der Großteil der Nachrichten entpuppt sich als...

Strategie schlägt Zufall – Die richtige Taktik im Vertrieb

Der Vertriebsleiter weiß nicht, was seine Mitarbeiter machen, jeder Mitarbeiter fährt seinen eigenen Kurs – systematischer Vertrieb sieht anders aus. Klare Prozesse und präzise Forecasts sind die Lösung. Erfolgreichen Vertrieb kann man sich vorstellen wie eine...

„Störe ich gerade?“ – Kommunikationswege im Kundenkontakt

Kommunikation ist entscheidend, um gute Kundenbeziehungen zu pflegen. Damit dies gelingt, sollte stets über die Kanäle kommuniziert werden, die am besten zum Kunden passen. Das Faxgerät verstaubt, die alte Telefonanlage ist aus der Wartung raus. Wer zielgerichtet...

Empathisches CRM – Der Mensch im Mittelpunkt

Wie eine personenzentrierte Sicht und die richtige Kommunikation zum Schlüssel für langfristige Kundenbeziehungen werden. Calls im Minutentakt, Anfragen bearbeiten, nebenbei noch ein Angebot fertig schreiben: Im Alltagsgeschäft gerät es leicht in den Hintergrund, dass...

Doch Tante Emma ist nicht totzukriegen: Menschlichkeit im Vertrieb ist wichtiger denn je

Unternehmen müssen die digitale Anonymität durchbrechen, um im Kopf zu bleiben. Aachen, 09.03.2018. Die digitale Welt bietet Unternehmen unzählige neue Möglichkeiten für Vertrieb und Kommunikation. Oft bleibt dabei jedoch die persönliche Kundenbindung auf der Strecke....

Zu kompliziert, zu undurchsichtig – Fallstricke bei der CRM-Einführung

In der Theorie bietet das neue CRM-System viele Vorteile – die kostspielige Einführung kann jedoch abschrecken. Die richtige Herangehensweise bringt kleinen und mittleren Unternehmen mehr Sicherheit. Wer schon einmal an der Umsetzung eines groß angelegten Projektes...

Probleme im Vertrieb: Mangelnde Einarbeitung, kein klarer Prozess

Wie wird Vertrieb in kleinen und mittleren Unternehmen heute gemacht? Vieles ist noch ausbaufähig und lässt klare Strukturen vermissen. Dass der Erfolg eines Unternehmens immer auch vom Vertrieb abhängt, gilt mittlerweile als selbstverständlich. Angesichts dessen kann...

„Wir ersticken an E-Mails!“ – Der Stand der Digitalisierung in Deutschland

Der Alltag in der Arbeitswelt hinkt vielfach noch hinter den technischen Möglichkeiten her. Um die Kommunikation auf das nächste Level zu bringen, ist jedoch auch eine wettbewerbsfähige Bandbreite erforderlich. Das Thema Digitalisierung ist medial enorm präsent, in...

Selbst ist der Mann?! Die Beratungsresistenz der Deutschen

Bei Service und Beratung sind viele erstmal skeptisch – „Ich mach‘ das mal selber“. Notfalls wird sogar das CRM-System in Eigenregie installiert. Dabei könnte man mit externer Kompetenz Zeit und Geld sparen. Kompetente Beratung und guter Service können Gold wert sein:...

Neuer Fokus im Vertrieb – Hin zur Nutzenorientierung

Kühlschränke an Eskimos verkaufen? Wohl kaum. Nur wer die Bedürfnisse des Kunden im Blick hat, kann erfolgreich verkaufen. Menschlichkeit und Kundennutzen müssen wieder in den Vordergrund gerückt werden. Im Informationszeitalter wissen Kunden immer genauer, was sie...
Close