Kommunikations-Check-Up

Die Möglichkeiten für Kommunikation in Unternehmen verändern sich ständig. Im Workshop werden die bereits genutzten Kommunikationsmöglichkeiten Ihres Unternehmens geprüft, um das Potential für Optimierungen aufzuzeigen.
PDF-Download

Nach dem Besuch des Workshops wissen Sie:

• wie Ihr Unternehmen bezogen auf die Kommunikation im internationalen Wettbewerb positioniert ist
• wie viel Optimierungspotential überhaupt vorhanden ist
• welches Einsparpotential und welche Kosten eine Veränderung bedeuten würde (Grobkonzept)

Zielgruppe

• alle Unternehmen
• Mittelstand
• produzierendes Gewerbe
• kleine Teams bis große Konzerne
• Geschäftsleitung
• Management

Ihr Seminarleiter

detlev arteltDetlev Artelt ist Geschäftsführer der aixvox GmbH, einem herstellerunabhängigen Beratungsunternehmen in Aachen. Er leitet die Kompetenzgruppe Unified Communications beim eco Verband und ist Sprecher, Moderator und Beirat auf internationalen Kongressen und Messen.

Detlev Artelt ist ebenfalls der Herausgeber und Autor der Fachbuchreihe „voice compass“, dem Standardwerk zu zeitgemäßer Kommunikation, der Fachpublikation EINFACH ANDERS ARBEITEN, sowie den „PRAXISTIPPS Kundenkommunikation“. Bei Tante Emma 4.0 ist er der Experte für moderne Kommunikationslösungen und Neues Arbeiten.

Der Kommunikations-Check-Up – Was ist das?

Dieses Workshopformat ist eine Kombination aus Vortrag, gemeinsamer Erarbeitung sowie Diskussion mit dem Ziel, den individuellen kommunikativen IST-Zustand Ihres Unternehmens zu erörtern. Eine Analyse Ihrer aktuell genutzten Kommunikationsinfrastruktur ist essentiell für eine durchdachte, nachhaltige und erfolgsversprechende Veränderung in Ihren kommunikativen Geschäftsprozessen. Die individuelle Betrachtung Ihres Unternehmens in Bezug auf die Evolution in der Kommunikation lässt sich einfach durch die Fragen beschreiben: „Wo stehe ich?“ und „Wo möchte ich überhaupt hin?“.

Agenda

10.00 Kurze Einführung
10.30 Kommunikation in Ihrem Unternehmen
• Wie kommunizieren Sie?
• IST-Aufnahme der Kommunikationsprozesse
• Betrachtung bekannter Probleme
11.30 Pause
12.00 A ktuelle Trends und Möglichkeiten
• Mobiles, standortübergreifendes Arbeiten
• Virtuelle Teams
• Video
• Social Media in der Kommunikation
13.30 Business Lunch
14.30 Was braucht mein Unternehmen?
• Wie wollen und wie können wir kommunizieren?
• Sicherheitsaspekte
• Verfügbarkeit
15.45 Pause
16.00 Notwendige Schritte
• Akzeptanz zu Veränderung
• Schulung der Mitarbeiter
• Veränderung der Technologie
16.00 Betrachtung der technischen Aspekte
• Wie sieht Ihr Netzwerk aus?
• Welche Anbindungen gibt es?
• Bandbreite
17.30 Zusammenfassung der Inhalte
• Top 3 Themen
• Fragen an den Moderator

Close